Intel Augen Rechenzentren mit Server-Chip-Portfolio zu aktualisieren

Intel trottet eine neue Prozessorfamilie, die sich auf dem Rechenzentrumsmarkt befindet.

In nur zwei Jahren ebnete Intels Jerusalem-Team den Weg für die Herausforderung des Unternehmens in einer von ARM dominierten Branche.

Die neue Xeon-Prozessor-D-Produktfamilie wurde als erstes Xeon-branded System-on-a-Chip (SoC) des Prozessors eingeführt und wurde speziell für Cloud-Dienstleister entwickelt.

Einige der vorgeschlagenen Workload-Anwendungsfälle gehören dedizierte Web-Hosting, Speicher-Caching und dynamische Web-Service.

Der neue Zusatz bedeutet auch große Dinge für Intel’s Internet of Things-Strategie ist dies die Intels dritte Generation der Hardware-Unternehmen 64-Bit-SoC für Microserver, Speicherung und Vernetzung.

Der Chipsatz läuft auf einer 14-Nanometer-Prozesstechnologie und verspricht eine bis zu 3,4 mal schnellere Performance pro Knoten und eine bis zu 1,7-fache Performance pro Watt gegenüber der zweiten Generation der 64-Bit-SoC-Produktfamilie.

Intel angekündigt gibt es bereits mehr als 50 Systeme in der Design-Pipeline in Partnerschaft mit den Gleichen von Hewlett-Packard, Cisco und NEC, unter anderem. Etwa 75 Prozent dieses ursprünglichen Pools beziehen sich speziell auf Netzwerk, Speicher und Internet der Dinge.

Die Intel Xeon Prozessor D-Produktfamilie startet 4- und 8-Core-Mikroserver optimierte SoCs sofort mit Preisen ab $ 199.00 bzw. $ 581.00.

IPhone, hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple veröffentlicht ein neues iPhone, iPhone, Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Wiederverkauf, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution, Hardware, Himbeere Pi hits zehn Millionen Umsatz, feiert mit “Premium” -Bundle

Weitere Optionen, die für Netzwerk, Speicher und Internet von Sachen optimiert sind, werden versprochen, während der zweiten Hälfte des Jahres zu folgen.

Einige der Produkte auf dem Weg werden rund um Embedded-Geräte sowie Mid-Range-Router und Wireless-Basisstationen.

Hier ist, was Android-Besitzer tun, wenn Apple ein neues iPhone veröffentlicht

Wie sicher wischen Sie Ihr iPhone für den Weiterverkauf

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Raspberry Pi schlägt zehn Millionen Umsatz, feiert mit ‘Premium’ Bundle