Intel gibt FCoE

Während Fibre Channel über Ethernet nicht jedermanns Sache sein dürfte, hofft Intel, es zu einer universelleren Technologie in Geschäften zu machen, die derzeit den Fibre Channel unterstützen müssen, indem sie ihren Open FCoE-Stack mit ihrer 10-GbE-X520-Netzwerkadapter-Familie weggeben. Dieses Giveaway ist Teil der Anstrengungen von Intel, die Netzwerkkomplexität im Rechenzentrum zu reduzieren.

Das letzte Mal schrieb ich über FCoE bekam ich eine Menge Flak von iSCSI-Nutzer, die darauf hingewiesen, dass iSCSI war viel einfacher zu implementieren und dass FCoE hatte sehr begrenztes Potenzial. Ich habe eigentlich kein Argument mit dieser Bewertung. Aber für Benutzer, die bereits große, komplexe SAN-Umgebungen erstellt haben, wird der Umstieg auf FCoE die Komplexität bei der Pflege, Änderung und Erweiterung ihrer SAN-Umgebung erheblich reduzieren.

Der Open FCoE-Stack von Intel wird bereits von vielen Datacenter-Herstellern sowohl von Hardware- als auch Betriebssystemsoftware unterstützt, und für Kunden, die ihre Datacenter-Infrastruktur abbauen möchten, könnte der Umstieg auf FCoE eine effektive und kostengünstige Möglichkeit sein, dies ohne die Notwendigkeit zu tun Rip out und ersetzen vorhandene Infrastruktur-Hardware-Komponenten. Diese Benutzer sind auch in der Lage, direkt, vor und nach Vergleichen von vielen der Kosten zu tun, die in den Projekten gefunden werden, um das Rechenzentrumsnetzwerk zu vereinfachen, da sie in der Lage sind, in vielen Fällen zu FCoE über ihre vorhandenen 10 GbE Netze zu migrieren, anstatt zu benötigen Um neue Netzwerkstrukturen einzuführen, um das gesamte Konzept eines abgeflachten Datacenter-Netzwerks zu unterstützen.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland

Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps-Aggregatgeschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerktest

Samsung und T-Mobile zusammenarbeiten auf 5G-Studien

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Telcos, Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland, Telcos, Telstra, Ericsson, Qualcomm 1Gbps erreichen Aggregat beschleunigt in Live-4G-Netz-Test; Telcos, Samsung und T-Mobile arbeiten gemeinsam an 5G Studien, Wolke, Michael Dell auf Schließen EMC Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken