Intel startet Education Content Access Point für Schulen

Während viele Schulbezirke mit iPads und Chromebooks ausgestattet sind, die schnelle Wi-Fi-Netzwerke nutzen können, gibt es viele andere mit schlechter Konnektivität – oder gar keine. Intel hofft, dass diese Schulen mit seinem neuen Education Content Access Point, die es entworfen, um Inhalt in verschiedenen Netzwerk-Umgebungen dienen zu helfen.

Der Education Content Access Point ähnelt einem fliegenden Untertasse in seinem Design mit einer Dicke von etwas mehr als einem Zoll und die Fähigkeit, an der Wand montiert werden. Inside ist ein Atom E3815 Prozessor, 2 GB RAM, 8 GB Flash-Speicher und eine optionale 500 GB Festplatte. Das Gerät läuft Ubuntu 12.04 und enthält eine Lithium-Ionen-Batterie, so dass es bis zu 5 Stunden Batterie-Backup bieten kann, wenn es von einer Stromquelle getrennt ist.

Es kann in Netzwerken entweder über seinen eingebauten Ethernet-Port oder integrierte Wi-Fi tippen. Für den Fall, dass kein lokales Netzwerk vorhanden ist, kann der Education Content Access Point optional mit einer zellularen Funktionalität ausgestattet werden (so dass er als persönlicher Hotspot für ein Klassenzimmer dienen kann), oder Dateien können über den mitgelieferten USB 3.0-Port übertragen werden. Bei 21 Unzen, kann der Server leicht von Raum zu Raum bewegt werden, wenn nötig.

Der Education Content Access Point kann bis zu 50 Schüler gleichzeitig über einen Webbrowser ausgeben. Das Schulsystem kann seine Lektionen oder Materialien auf die Festplatte für Lehrer laden, oder Pädagogen können ihre eigenen Unterrichtspläne und -dateien hochladen und bedienen.

Intel’s neues Gerät sollte besonders attraktiv für Schulen in Schwellenländern, wo Internet-Konnektivität kann oft begrenzt werden. Das Unternehmen sagt, es wird mit verschiedenen kommerziellen Partnern arbeiten, um den Education Content Access Point in die Hände von Pädagogen zu bekommen, obwohl das Unternehmen keine Preisrichtlinien für den Server offengelegt hat.

Intel ruft Movidius auf, um künftige Computer-Vision, VR-Technologie zu schaffen

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Intel liefert neue 3D NAND SSDs für PCs, Rechenzentren, Internet der Dinge

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

? Unter Enterprise-Tech-Giganten, pragmatische Innovation übernimmt

Intel bringt Intel auf den Markt, um neue Computer-Vision, VR-Tech, Prozessoren zu entwickeln, Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben, Speicher, Intel liefert neue 3D NAND-SSDs für PCs, Rechenzentren, Internet der Dinge; Unternehmer-Technologie-Giganten, pragmatische Innovation übernimmt