Intuit optimiert QuickBooks Online für Apple iPad

Wenn Sie den Apple App Store heute morgen überprüfen, entdecken Sie, dass Intuit eine mobile Anwendung für das iPad vorstellt, die Kleinunternehmern eine reiche und leistungsfähige neue Schnittstelle in den QuickBooks Online Service bietet.

Die neue QuickBooks Online für iPad unterstützt eine Reihe von Funktionen, die kleine Unternehmen Eigentümer sind dazu verpflichtet, on-the-go durchzuführen, wie das Erstellen einer Schätzung oder die Generierung einer Rechnung.

Die nahtlose Integration mit Kontaktinformationen aus der App für iPad-Kontakte, Gmail, Yahoo, LinkedIn und Facebook macht es einfach, innerhalb von QuickBooks Kundendatensätze zu erstellen. Die App kann auch Fotos, wie Bilder, um mit einer Schätzung oder Aufzeichnungen von Ausgaben, die organisiert und für steuerliche Zwecke gemeldet werden müssen, zu ziehen.

Der Screenshot unten zeigt Ihnen, wie die Kundenansicht aussieht.

Es war möglich, QuickBooks auf iPads verwenden, bevor mit der App für das iPhone erstellt, aber die Schnittstelle für diese neue Version optimiert die Erfahrung.

“Wir wussten, wir mussten dies so einfach wie möglich zu navigieren”, sagte Will Lynes, Senior Product Manager für QuickBooks Online.

Das Hauptziel ist es, Zeit zu sparen und es kleinen Fachleuten zu ermöglichen, Aufgaben zu erfüllen, die sie zuvor im Büro oder zu Hause nach Stunden verarbeiten mussten, sagte er.

Am Ende des Tages, ich pflegte, um durch meine Sitzung Notizen sortieren, Karte aus nächsten Schritte, verfolgen Zahlungen und Ausgaben, und Follow-up mit Rechnungen “, sagte eine frühe umwandeln, Sadie Waddington, von San Francisco ansässige Locally Owned Weddings. “Jetzt spare ich Zeit durch Aufholen der Buchhaltung während der vier Stunden, die ich pendeln auf öffentlichen Transit jede Woche mit QuickBooks Online für iPad.

GoDaddy kauft WordPress-Management-Tool ManageWP, SMBs, Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern, KMUs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Sie haben wahrscheinlich schon erkannt, dass, obwohl die App kostenlos ist, benötigen Sie ein Abonnement für QuickBooks Online, um es zu benutzen. Das kostet $ 12,99 pro Monat oder $ 124,99 pro Jahr und ermöglicht auch den Zugriff auf den Service über den Web-Browser.

Intuit bietet eine 30-tägige Testversion des Dienstes an, die Sie durch das Herunterladen der App aktivieren können.

Es gibt auch eine Android-Version der mobilen App für Smartphones und Tablets optimiert.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Locally Owned Weddings die iPad-Version verwendet, sehen Sie das Video unten

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play