IVP präsentiert $ 1B Fonds, Ziele Enterprise IT, mobile, Medien

Die Silicon Valley VC-Firma Institutional Venture Partners gab gestern einen Fonds von $ 1 Milliarde bekannt, der größte in der Unternehmensgeschichte.

Das ist eine große Sache für ein Unternehmen, das in ComScore, Dropbox, Juniper Networks, MySQL, Netflix, Polycom, Seagate und Twitter investiert hat.

IVP konzentriert sich auf Investitionen im späteren Stadium und Wachstumseigenschaft und hat über die Jahre in rund 300 Unternehmen investiert. (Neunzig sind öffentlich gegangen.) Der neue Fonds erhöht sein Gesamtkapital auf 4 Milliarden US-Dollar.

Das Unternehmen plant, 10 bis 100 Millionen Dollar in 10 bis 12 Unternehmen jedes Jahr zu investieren, mit einem Ziel, Unternehmer bei der Skalierung ihrer Operationen schnell zu unterstützen, zu verfeinern Business-Strategien und Recruiting-Führungskräfte. Es wird in seine üblichen drei Sektoren investieren: Enterprise IT, Mobile & Communications und Internet & Digital Media.

Das Unternehmen hat erheblichen Erfolg im Unternehmensbereich mit Beteiligungen an Agile Software, ArcSight, Exabyte, Omniture, SuccessFactors und Sequent Computer Systems gesehen, wird es interessant sein, zu sehen, wo es als nächstes aussieht.

? CommBank Partner mit Barclays für mobile Zahlungen, fintech Innovation

Das Hyperledger-Projekt wächst wie gangbusters

ANZ Bank zu shuffle Tech Executive Deck

Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken, Banken und Finanzdienstleistungen

Visum, um Blockchain-System für internationale Geldtransfers zu testen