Libyen kann erste Käufer von $ 100 Laptops werden

Die Erwärmung der Beziehungen zu Libyen und den USA hat für Nonprofits, darunter eine Vereinbarung zwischen dem One Laptop Per Child (OLPC) -Projekt und der libyschen Regierung, bis zu $ ​​100 Laptops für alle 1,2 Millionen libysche Schüler bis Juni 2008, berichtet The New York Mal.

Laptops, schnelle und einfache Art und Weise zu verhindern, Laptop-Netzkabel ausfransen, Razer erfrischt Blade, Blade Stealth-Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken, Laptops Getac S410, First Take: Ein harter, Outdoor-freundlichen 14-Zoll-Laptop , Laptops, ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet

Nicholas Negroponte, OLPC Gründer, war in Tripolis, um das Projekt mit libyschen Beamten zu diskutieren. Ziel von Negroponte ist die Bereitstellung von kostengünstigen drahtlosen Laptops für Kinder in Entwicklungsländern. Die Maschinen werden im nächsten Jahr in die Serienproduktion gehen. Negroponte beschäftigt sich derzeit mit Führern der Entwicklungsländer. Er traf sich im August mit Col. Muammar el-Qaddafi.

Es scheint, dass die Idee für die Versorgung jedes Kind in Libyen mit einem Laptop mit Qaddafi die politischen Ambitionen für die Schaffung eines offeneren Libyen und zu einem afrikanischen Führer gemischt. Es gab sogar einige sprechen von mit Libyen Kauf Laptops für ärmeren afrikanischen Nationen wie Tschad, Niger und Ruanda.

Wenn dieses Projekt umgesetzt wird, wird Libyen die erste Nation der Welt werden, in der alle Kinder im schulpflichtigen Alter mit dem Internet über Bildungscomputer verbunden sind. “Die USA und Singapur sind nicht einmal nahe”, sagte Negroponte.

Schnelle und einfache Art und Weise zu verhindern Laptop Netzkabel ausfransen

Razer erfrischt Blade, Blade Stealth Laptops mit Intel Kaby Lake CPU, Nvidia Pascal Grafiken

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop

ASUS ZenBook Flip UX360CA, First Take: Ein leichtes 13,3-Zoll-360-Grad-Cabriolet