Logitech’s GROUP bietet größere Tagungsräume

Logitech hat einen Nachfolger für seine gut erhaltene KonferenzCam CC3000e angekündigt, einen HD-Videokonferenz-Endpunkt, der für Tagungsräume mit bis zu 10 Personen sorgt. Die neue Logitech GROUP (die den Markennamen ConferenceCam sinkt) bietet erweiterte Audiofunktionen und verarbeitet Sitzungen von bis zu 14 Personen in der Standardkonfiguration oder bis zu 20 mit einem optionalen zusätzlichen externen Mikrofon.

Logitech ConferenceCam Connect Review: Flexible Video-Conferencing für kleine Gruppen, Logitech ConferenceCam CC3000e Review: Raumbasierte HD-Videokonferenzen, Logitech BCC950 ConferenceCam überprüfen

Das neue Produkt füllt ein Video-Conferencing-Portfolio, das die vorhandene ConferenceCam BCC950 für bis zu 4 Personen und die cynlidrical ConferenceCam Connect für bis zu sechs Personen umfasst. Laut Scott Wharton, General Manager der Video-Collaboration-Gruppe von Logitech, ist das Unternehmen mittlerweile der Nummer zwei-Anbieter von Konferenzraum-Systemen weltweit.

Es gibt jetzt viele Videokonferenzen wie Skype für Unternehmen, WebEx, Cisco Jabber und Lifesize (die sich vor kurzem von Logitech getrennt haben, um sich auf Cloud-basierte Video-Collaboration-Dienste als unabhängiges Unternehmen zu konzentrieren). Die verhältnismäßig erschwinglichen Konferenzraumsysteme von Logitech sind so konzipiert, dass sie schnell und einfach über USB an PCs und Laptops angeschlossen werden können und diese Dienste nutzen, um die Lücke zwischen dem kompromittierten Webcam-und-Laptop-Erlebnis und teuren firmeneigenen Telepräsenzsystemen zu schließen.

Der Hauptvorteil des neuen GROUP-Produkts liegt in der 1.22kg (43 oz) Full-Duplex-Lautsprechereinheit, die nun ein Metallgehäuse zur Verbesserung der Audioqualität hat. Vier omnidirektionale Mikrofone mit Echo- und Rauschunterdrückung erlauben es den Teilnehmern, sich innerhalb eines Radius von 6 Metern mit einem Paar optionaler Erweiterungsmikrofone auszutauschen, die sich auf 8 m / 28 Fuß erweitern

Die 1080p / 30fps HD-Kamera bleibt die gleiche wie im CC3000e: ein hochwertiges PTZ-Gerät (Pan-Tilt-Zoom) mit 90 Grad Sichtfeld, integriertem H.264 mit skalierbarer Videocodierung und 10X verlustfreiem HD Zoom.

Farbkodierte Kabel zum Anschluss von Kamera, Freisprecheinrichtung und Laptop an die Nabeneinheit machen das Setup zu einer einfachen Angelegenheit.

Die Logitech GROUP wird voraussichtlich im März 2016 bei £ 999 / $ 999 / € 1.199 verfügbar sein. Die Erweiterungsmikrofone kosten £ 249 / $ 299 / € 299.

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Die Zusammenarbeit mit dem iWork-Team, die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und die Zusammenarbeit mit Microsoft, um die Zusammenarbeit von Skype für die Zusammenarbeit mit Slack, Mobility zu unterstützen und die brasilianische Regierung Waze zu verbieten

Apple bietet iWork Collaboration-Funktionen

Microsoft zu Rindfleisch Skype-Team-Collaboration-Funktionen auf Slack nehmen

Die brasilianische Regierung könnte Waze verbieten