Nokia 6820 Bewertung

Obwohl die 6820 22 Gramm leichter als 6800 ist 122g, teilt sie die gleiche durchschnittliche 4.096 Farbdisplay und 128×128 Pixel, die Nokia hat seltsam nicht getan, etwas zu verbessern.

Das Telefon hat ein solides Gefühl zu ihm und Nokia war definitiv erfolgreich in die Integration der QWERTZ-Tastatur in das Design mit den beweglichen Teilen fitting fest an Ort und Stelle. Sobald Sie das Tastenfeld geöffnet haben, wird der Bildschirm sofort um 90 ° gedreht, um die horizontale Positionierung der Tastatur zu ermöglichen.

Lassen Sie uns die QWERTZ-Tastatur weiter zu diskutieren, die so ziemlich das Phantasie-Feature für dieses Telefon ist. Es ist relativ einfach zu geben, da die Tasten sind klein und sehr nahe beieinander. Aber wenn Sie nicht verwendet werden, um die Eingabe mit zwei Händen oder Fingern, wird es sehr verwirrend. Vielleicht finden Sie sich brauchen, um auf jeder Seite der Tastatur, nur um sicherzustellen, dass Sie die richtige Taste drücken.

Die Leertaste wurde getrennt, mit einer auf jeder Seite. Die rechte Leertaste befindet sich jedoch neben der Schaltfläche “Schließen”, und dann können Unfälle passieren. Manchmal könnten Sie am Ende der Nachricht schließen, anstatt zu drücken, was sehr ärgerlich ist, aber hey, wir haben Sie gewarnt. Achten Sie darauf, welche Tasten Sie drücken.

Dieses Design macht es einfacher, um Satzzeichen und kommt mit einem kleinen Glühbirne-Taste an der Seite für die Beleuchtung der Tastatur.

Die normale Tastatur ist einfach zu bedienen und der Joystick reagiert auf alle vier Richtungen und reagiert auf Drücken. Der Joystick sieht ziemlich cool, vor allem mit der weißen Hintergrundbeleuchtung. Die Größe nicht im Weg, aber es hat immer noch seine Macken. Der Benutzer muss sehr genau sein, wenn er versucht, es nach unten drücken, da es manchmal geht in eine andere Richtung statt (sehr ärgerlich in der Tat).

Um die BlackBerry-Lösung von Telstra zu testen, kam unser Nokia 6820 mit einer Telstra-SIM-Karte für die volle E-Mail-Fähigkeit, SMS und WAP-Browser. Da jedoch die GSM-Sprache deaktiviert war, mussten wir eine andere SIM-Karte platzieren, um die Gesprächsqualität zu testen.

Eine Warnung kam mit dem Telefon, sagte der gehostete Exchange und BlackBerry-Server sind “nicht garantiert immer verfügbar sein”, so dass Benutzer das Symbol auf dem Telefon für die Verfügbarkeit überprüfen müssen.

Wir testeten es mit mehreren E-Mail-Adressen und das Gerät war in der Lage zu senden und zu empfangen E-Mails fast sofort (auch von einem Telefon in Tokio, Japan). Anhänge sind jedoch nicht möglich.

Nokia 6820 ist auch ein Video-fähiges Handy, aber die 128×96 Videoclip ist nicht wirklich ideal für alles. Es ist schwer, die Leute im Video zu erkennen und der Ton ist nicht gut, um es milde auszudrücken.

Empfang und Sprachqualität waren bei der 6820 kein Problem, aber die Akkulaufzeit war ein bisschen durchschnittlich und dauerte nicht lange (nur drei Tage max).

Die Nokia 6820 hat das grundlegende Nokia-Menü, aber Kontakte im Telefonbuch können nun Bilder, die sie unter anderem Details wie E-Mail-Adresse, Webadresse, Postanschrift und mehr, plus einen Platz für 1.000 Ihrer Freunde, Familie und Harem (wenn Sie wissen, dass viele Menschen). Dafür gibt es genügend Platz für den internen, gemeinsam genutzten internen Speicher von 3,5 MB für Kontakte, SMS-Nachrichten, Multimedia-Mitteilungen, Klingeltöne, Bilder, Videoclips, Kalender-Notizen, Aufgabenlisten und Anwendungen.

Es gibt nichts Besonderes an der Kamera. Es hat das gleiche Standardfoto, Porträtfoto und Nachtmoduswahlen und das gleiche durchschnittliche Resultat, also nichts neues dort.

Der einzige Grund, warum jemand möchte dieses Modell ist, wenn er / sie ist interessiert an der BlackBerry-Lösung oder wirklich schlecht bei der Eingabe von Handy-Nachrichten ohne eine QWERTZ-Tastatur. Es ist ein gutes Modell, keine Frage, aber es ist nicht jedermanns Sache. Das Nokia 6820 wird seine eigene Nische im australischen Markt haben. Aber wenn Vodafone und Optus greifen BlackBerry-Lösung mit anderen mobilen Handsets, könnte die 6820 finden sich harte Konkurrenz.

Nokia 6820, Firma: Nokia, Preis: AU $ 649, Distributor: Ausgewählte Reseller, Telefon: 1300 366 733

Microsoft Sprightly, First Take: Erstellen Sie ansprechende Inhalte auf Ihrem Smartphone

Xplore Xslate D10, First Take: Ein hartes Android-Tablet für anspruchsvolle Umgebungen

Kobo Aura ONE, First Take: Großformatiger E-Reader mit 8 GB Speicher

Getac S410, Erstes Nehmen: Ein starker, im Freienfreundlicher 14-Zoll-Laptop