Oracle, Siebel sehen furchtsames Jahr voraus

Führungskräfte lüfteten ihre düstere Aussichten während Präsentationen zu institutionellen Investoren auf einer RBC Capital Markets Konferenz hier. Dutzende von Business-Software-Unternehmen sind geplant, auf der Konferenz in dieser Woche präsentieren, wo die Wahl Thema der Debatte ist, wenn der Markt für alles von Call-Center-Anwendungen auf die Fertigungs-Software wird aus einem fast zweijährigen Einbruch kommen.

Die Ausgaben für Informationstechnologie werden ungefähr im nächsten Jahr wie in diesem Jahr sein und wenig Wachstum zeigen, sagte Ken Goldman, Senior Vice President für Finanzen bei Siebel Systems.

Meiner Meinung nach werden die Ausgaben verhältnismäßig flach bleiben “, so Goldman.” Siebel, ein führender Hersteller von Software für Kundenbeziehungsmanagement, meldete im dritten Quartal einen Nettoverlust von $ 92,1 Millionen Monat, der erste Verlust für Siebel seit 1997. Das Unternehmen, das Umsatz 121 Prozent im Jahr 2000 wuchs und verwaltete 14 Prozent Wachstum im Jahr 2001, hat eine dramatische Umkehr des Vermögens in diesem Jahr gesehen.

Eine Reihe von Faktoren, darunter das rückläufige Vertrauen der Verbraucher und die Bedrohung durch den Krieg im Nahen Osten, sind führende Unternehmen, um einen Deckel auf IT-Budgets zu halten, sagte Goldman.

Das Verbraucher-Vertrauen traf einen Neunjahrestief dieser Monat, entsprechend neuen Daten, die vom Konferenz-Brett am Dienstag freigegeben wurden. Der Verbrauchervertrauensindex der Gruppe fiel im Oktober auf 79,4 Prozent von 93,7% im September.

Schlechte Omen von Oracle, Führungskräfte bei Oracle nicht malen ein rosiges Bild auch nicht. Ein IT-Markt Erholung scheint weiter entfernt, als es nur vor drei Monaten, sagte Jeff Henley, CFO der Datenbank-Software-Riese.

Oracle meldete einen 10-prozentigen Umsatzrückgang im ersten Quartal des Geschäftsjahres, der im August endete. Damals hatte Henley gesagt, dass die Einnahmen in der ersten Hälfte des nächsten Jahres beginnen würden. Dienstag sagte er, die Aussichten sind unklar über Oracle zweiten Quartal, das 30. November endet.

Unternehmen in Europa und Asien beginnen, die gleiche Sparsamkeit in IT-Ausgaben zu zeigen, wie ihre amerikanischen Kollegen, sagte Henley, und 46 Prozent der Oracle-Umsatz im ersten Quartal waren von außerhalb der Vereinigten Staaten. Die Firma geht voran mit einem vorher angekündigten Plan, um ungefähr 500 Jobs auswärts zu schneiden, meistens in Europa, sagte Henley.

Siebel, die im April 10 Prozent ihrer Mitarbeiter entlassen hat, hat keine Pläne für weitere Personalabbau- oder Restrukturierungsmaßnahmen, so Goldman.

Weder Henley noch Goldman bot irgendwelche Updates an, wie ihre Firmen auf ihren Finanzprognosen für das Viertel aufpassen, das jetzt unterwegs ist. Oracle sagte zuvor, dass es erwartet, einen Gewinn von 8 Cent auf 9 Cent pro Aktie mit Gesamtumsatz um 4 Prozent auf 7 Prozent im zweiten Quartal zu verdienen. Siebel sagte früher in diesem Monat, dass es im vierten Quartal ein Ergebnis in der Mitte des einstelligen Bereichs erwartet und Lizenzeinnahmen zwischen $ 135 Millionen und $ 165 Millionen werden. Siebels viertes Quartal endet am 31. Dezember.

Ein Business-Software-Manager bot eine noch dunklere nehmen auf den Zustand der IT-Branche. Marc Benioff, Chief Executive von privat gehandelten Salesforce.com, sagte, es gibt nur wenige Anzeichen von Licht in der US-Wirtschaft als Unternehmen weiter zu entlassen Mitarbeiter, vor allem Vertriebs-und Marketing-Menschen.

Es ist immer noch ein Blutbad unter inländischen Vertriebskräfte “, sagte Benioff.

Big Data Analytics, Oracle erwirbt LogFire für Cloud-basierte Lagerverwaltung, Enterprise Software, Eyeing Oracle OpenWorld: Was ist im Laden, Enterprise-Software, Oracle-Datenbank 12c R2: Boom, Büste oder meh Upgrade-Zyklus voraus? -market Momentum, zielt darauf ab, inmitten der Oracle-NetSuite Fusion zu gewinnen

Oracle übernimmt LogFire für die Cloud-basierte Lagerverwaltung

Eyeing Oracle OpenWorld: Was ist im Laden

Oracle-Datenbank 12c R2: Boom, Bust oder Meh Upgrade-Zyklus voraus?

? Arbeitstag greift Mid-Markt-Momentum, zielt darauf ab, inmitten Oracle-NetSuite Fusion zu gewinnen