Schlüssel gelangweilt? Es ist hier für immer: Intel

Alle paar Jahre werden Computer kleiner, mobiler und integrierter, aber es scheint, dass die bescheidene Tastatur ihren 150-jährigen Formfaktor in absehbarer Zeit behalten wird.

Intel bringt Intel auf den Markt, um neue Computer-Vision, VR-Tech, Prozessoren zu entwickeln, Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben, Speicher, Intel liefert neue 3D NAND-SSDs für PCs, Rechenzentren, Internet der Dinge; Unternehmer-Technologie-Giganten, pragmatische Innovation übernimmt

(Keyboard aus dem Steinzeitbild von El Ka, CC2.0)

Die Tastatur wurde offiziell im Jahre 1714 von Henry Mill als Werkzeug für die Blinden geschaffen, während die moderne QWERTY-Variante von Christopher Latham Sholes in seinem Patent der ersten modernen Schreibmaschine gelegt wurde.

Die Ankunft der elektronischen Tastaturen und ihre Ehe mit Monitoren ereignete sich um die 1960er Jahre. Technologen haben sie seitdem mit mehr Tasten und Knöpfen geschmückt und digitalisiert, für mobile Geräte, aber die zentrale Eingabemodalität blieb unverändert.

Ich sehe nicht, dass Tastaturen für einige Zeit weggehen “, sagte Intel-Direktor des Experience-Designlabors, Mike Payne,” Ich denke, manchmal als eine Industrie stellen wir uns eine Menge neuer Formen der Eingabe vor, um die Tastatur zu ersetzen, Die Realität ist die Tastatur ist sehr produktiv und engagiert für das, was die Menschen heute verwenden.

Payne arbeitet im interaktiven Erlebniszentrum von Intel unter australischer Forschung boffin Genevieve Bell, wo sein Team Technologie-Prototypen basiert, die auf der Weise basieren, die Verbraucher Geräte verwenden.

Es gab viele Entwicklungen, die überlagern und ergänzen Key-Typing, wie Swype und Stimme Anerkennung, aber es gibt keine Anzeichen für ein Gerät, das mit der Tastatur zu tun, kann Payne sagte.

Er sagte, dass auch Intels eigenes MRI-Imaging-Kit, das Gedanken in Worte übersetzt (zielt darauf ab, in eine Baseballmütze integriert werden) ist eine ergänzende Technologie.

Will mind-Imaging entfernen Sie die Notwendigkeit für eine Tastatur? Ich würde es niemals sagen. Die [MRI] -Technologie ist ein Weg weg, und wir sind auf Vorstellungsmöglichkeiten fokussiert. Wir müssen die verschiedenen Erfahrungen mit unterschiedlichen Eingabemodalitäten ausarbeiten.

Mein Gefühl ist, dass sie für eine beträchtliche Zeit komplementär sein würden – dass es Gründe für das eine und das andere und neue Erfahrungen für beide geben würde.

Intel-Gehirn-Imaging-Gerät (Kredit: Intel)

Auch Spracherkennungstechnologie ist kein Ersatz für Key-Bashing.

Mit Stimme, auch wenn es die effizienteste Eingabe in einer bestimmten Situation ist, ist es nicht etwas, das die meisten Menschen in öffentlichen Räumen zu tun.

Nach Payne, sowohl Gehirn-Imaging-und Sprach-Transkription Technologie wäre gut geeignet für bestimmte Bereiche, nämlich mobile, Fernsehen und Spiele.

Er sagte, wir könnten auch erwarten, mit der transparenten Lichtschnittstelle zu spielen, die von Tom Cruise im Minority Report verwendet wird.

Ich glaube nicht, dass das zu weit ist, was heute möglich ist.

Aber die Frage, ob neue Technologien die Tastatur ersetzen werden, ist falsch, sagte er.

Ob die Tastatur weiterhin existiert, ist weniger relevant als das Denken über die anderen Möglichkeiten der Interfacing mit Technologie … [Möglichkeiten], die ergänzen oder ergänzen, was die Tastatur tut.

Währenddessen sieht die Tastatur wahrscheinlich aus, ihre Hafer in noch mehr Vorrichtungen zu säen.

Payne sagte, dass Verbraucher QWERTY-Tastaturen erwarten können, die in eine Reihe Fernfernseher eingebettet werden, die gepaarte doppelhändige Geräte und einzelne Bedienelemente mit einem vollen Schlüsselsatz auf seiner Unterseite & mdash einschließen, obwohl er nicht auf bestimmten Technologien gelassen wurde, um zu entstehen Die Intel-Labore.

Die Tastatur ist entscheidend, was in der TV-Erfahrung passieren muss, wie wir die Internet-und Content-Suche vorstellen. Sie können nicht einfach durch einen EPG [Electronic Program Guide] durchsuchen und finden, was Sie wollen. Stimme konnte auch hier arbeiten.

Intel ruft Movidius auf, um künftige Computer-Vision, VR-Technologie zu schaffen

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Intel liefert neue 3D NAND SSDs für PCs, Rechenzentren, Internet der Dinge

? Unter Enterprise-Tech-Giganten, pragmatische Innovation übernimmt